Editionen! Wozu? Wie? Und wie viele?

Wann:
11/07/2014 – 11/08/2014 ganztägig
2014-11-07T00:00:00+01:00
2014-11-09T00:00:00+01:00
Wo:
University Zurich
Rämistrasse 71
University of Zurich, 8006 Zurich
Switzerland

Zum Stand der historischen „Editionen“ in der Schweiz im digitalen Zeitalter

Die aktuelle Debatte um die „Digital Humanities“ eröffnet neue Perspektiven und Methoden auch für die Geschichtswissenschaft und macht deutlich dass die Erschließung und Publikation von Quellen im digitalen Zeitalter sich mit den neuen Möglichkeiten und Herausforderungen auseinandersetzen muss. Editionen historischer Quellen haben ab dem 19. Jahrhundert einen fundamentalen Beitrag zur Verwissenschaftlichung der Geschichte als wissenschaftliche Disziplin gleistet. Mit einer Umfrage zu den laufenden Editionsprojekten der Schweiz und einer Tagung setzen sich SGG und SJV das Ziel, eine Bilanz über den Stand der Edition historischer Quellen in der Schweiz zu ziehen und Innovationspotenzial und Chancen für Editionsprojekte im 21. Jahrhundert auszuloten.

Zum deutschen Programm, der Anmeldung und weiteren Informationen gelangen Sie hier.