ICARUS4all-Exkursion in das Bayerische Hauptstaatsarchiv

Wann:
05/11/2016 um 07:30 – 17:30
2016-05-11T07:30:00+02:00
2016-05-11T17:30:00+02:00
Wo:
Bayerisches Hauptstaatsarchiv
Schönfeldstraße 5
80539 München
Deutschland
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Sonja Burger
Niemand kennt die Schätze des Bayerischen Hauptstaatsarchivs besser, als die Direktorin Ksoll-Marcon. (c) Luiza Puiu

Dr. Margit Ksoll-Marcon, Generaldirektorin der Staatlichen Archive Bayerns (c) Luiza Puiu

Der Freundeverein ICARUS4all bietet seinen Mitgliedern eine Exkursion ins Bayerische Hauptstaatsarchiv nach München an. Das größte bayerische Staatsarchiv zählt zu den bedeutendsten Archiven Europas und gewährt den Teilnehmenden einen Blick hinter die Kulissen. Ein Vortrag informiert über die aktuellen Entwicklungen im bayerischen Archivwesen. Bei der Archivführung kann man sich persönlich davon überzeugen, dass das Archiv als Aufbewahrungsort der „Ostarrichi-Urkunde“ für alle Geschichtsinteressierten ein besonderes Juwel ist!

Nähere Details zum Programm folgen.

Organisatoren: Bayerisches Hauptstaatsarchiv in Kooperation mit dem Creative Europe-Projekt „co:op“ und ICARUS4all.

Anmeldeformular

 

Verification