Tag des Denkmals

Wann:
09/25/2016 ganztägig
2016-09-25T00:00:00+02:00
2016-09-26T00:00:00+02:00
Wo:
Österreichweit
Klein-Mariazell 1
2571 Klein-Mariazell
Austria
Preis:
kostenlos

Auf Einladung des Bundesdenkmalamts beteiligen sich lokale Topotheken am diesjährigen Tag des Denkmals. Einzelne TopothekarInnen werden an Ort und Stelle ihre Topothekvorstellen und gemeinsam einen realen und virtuellen Spaziergang durch die Regionalgeschichte des Ortes gestalten.

Highlight: Topothek Kleinmariazell

© Archiv der Forstverwaltung Klein-Mariazell

© Archiv der Forstverwaltung Klein-Mariazell

Gebäude und Kirche des im 12. Jahrhundert gegründeten Benediktinerklosters Kleinmariazell in Österreich waren im Laufe der Jahrhunderte tief greifenden Veränderungen unterworfen; besonders in den Jahren 1964 bis 1967, als große Teile des im Laufe von acht Jahrhunderten gewachsenen Bauensembles abgetragen wurden. Dr. Thomas Aigner (Direktor Diözesanarchiv St. Pölten), Mag. Alexander Schatek (Projektleiter Topothek, ICARUS) und die Topothekare Lambert Schön, Hanns Balber und Manfred Stadelmann lassen im Zuge von Führungen anhand von Plänen, Bildern und anderen Quellen das alte, nicht mehr bestehende Klostergebäude wieder konkrete Formen annehmen.

Führungen: 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr (Dauer ca. 60 Min.), Dr. Thomas Aigner, Mag. Alexander Schatek, Lambert Schön, Hanns Balber uund Manfred Stadelmann
Treffpunkt: Hauptportal der Basilika

Untitled-1

Weitere Informationen zum „Tag des Denkmals“