ICARUS−Treffen

Jedes halbe Jahr kommt die ICARUS-Community bei ihren sogenannten ICARUS−Treffen zusammen. Hier werden die neusten Mitglieder willkommen geheißen, wird sowohl über die jüngsten Entwicklungen, Projekt- und Arbeitsgruppenfortschritte in Kenntnis gesetzt als auch Erfahrungen und Wissen ausgetauscht und schließlich neue Ideen für neue Projekte und zukünftige Kooperationsmöglichkeiten entwickelt.

Es sind jene ICARUS−Treffen, wo das internationale Institutionennetzwerk zusammenkommt und sich die Leute hinter den Institutionen von Angesicht zu Angesicht begegnen können. Wir als Community sind davon überzeugt, dass es genau diese Treffen sind, bei denen Informationen und Erkenntnisse miteinander geteilt werden, die einen wesentlichen Beitrag zur Erfolgsgeschichte von ICARUS geleistet haben und stets leisten: diese Konferenzen, bei denen persönliche Kontakte geknüpft werden können und das Vertrauen in gegenseitige Kompetenzen gestärkt wird, ermöglichen es erst, erfolgreiche und nachhaltige Synergien, die sich langfristig bewähren, entstehen zu lassen.

Jedes ICARUS−Treffen wird von einer Partnerinstitution in enger Zusammenarbeit mit der ICARUS-Zentrale in Wien (AT) ausgerichtet. Diese 3-tägigen Treffen finden in der Regel im Juni beziehungsweise November statt. Nähere Informationen zu den einzelnen Treffen finden Sie in unserem unten stehenden Eventkalender.

Mai
29
Mo
ICARUS-Meeting #19 @ National Archives of Estonia - Rahvusarhiiv
Mai 29 um 13:00 – Mai 31 um 00:00

co:operative Estonia

noora_estonia

Noora

The host of the first ICARUS-Meeting of 2017 and also 5th partner meeting of the EU-funded project „co:op – community as opportunity“ is the National Archives of Estonia in Tartu.

 

The event’s motto: „co:operative Estonia„.
The event’s location: The brand new archive’s building „Noora.

Within the meeting not only will the participants be able to learn more about the best of Estonian digital heritage projects as well as the National Archives‘ best practices but also about cooperation projects across national borders. Furthermore, the event will inform on Estonian e-Resedency, a transnational digital identity, and how one can even apply for it.

Within the meeting, the ICARUS Didactics Group invites to a workshop on the Topotheques by the example of the Museum of Agricultural Sciences (MUSA) in Italy. More information on the workshop’s content is available here.

The meeting takes place in the cozy university town Tartu –  town of students, intellectuals and creatives.   We are happy to invite you to the brand new main building of the National Archives of Estonia which is situated in “Silicon Valley” of Tartu.

Click here to learn more about unique Estonia!

Come and spend some quality time with colleagues!


Programme Registration form

Accommodation

Travel to Tartu Local transportation in Tartu 

Okt
23
Mo
ICARUS-Treffen #20 @ Complutense University Madrid
Okt 23 – Okt 25 ganztägig

Leider ist der Eintrag nur auf Britisches Englisch verfügbar.

Mai
28
Mo
ICARUS-Treffen #21 @ The National Archives Service of Finland - Arkistolaitos
Mai 28 – Mai 30 ganztägig

Leider ist der Eintrag nur auf Britisches Englisch verfügbar.

Sep
23
So
(English) ICARUS-Meeting #22 @ Università degli Studi di Napoli Federico II
Sep 23 um 12:56 – Sep 25 um 13:56

Leider ist der Eintrag nur auf Britisches Englisch verfügbar.