ICARUS4education

Wir sind stets darum bemüht, unser Wissen an junge AkademikerInnen, ForscherInnen und Personen, die sich für weiterführende Forschung interessieren, weiter zu vermitteln. Laufend initiieren wir Veranstaltungen und Workshops zur Weiter- und Ausbildung im Rahmen unseres Programms ICARUS4education. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen akademischen Institutionen und innerhalb unserer Didaktik-Arbeitsgruppe .

Mai
28
Do
Forschen in Zeiten von Corona: Matricula @ online über ZOOM
Mai 28 um 19:00 – 20:00
Forschen in Zeiten von Corona: Matricula @ online über ZOOM

 

Liebe Freunde von ICARUS,

wir möchten Sie herzlich zu der Online-Kurzvortrags- und Diskussionsrunde

Forschen in Zeiten von Corona

einladen.

Corona hat auch vor dem Alltag der Anwender und Betreiber der ICARUS-Plattformen Matricula, Monasterium und der Topothek nicht haltgemacht und auch die Zusammenarbeit im Projekt TimeMachine beeinflusst.

In den kommenden 4 Wochen stellen jeweils am Donnerstag von 19:00-20:00 Uhr zwei ExpertInnen oder versierte Anwender ihre Forschungsergebnisse vor und diskutieren im Anschluss mit den Teilnehmern darüber, wie und warum sie die ICARUS-Plattformen trotz oder gerade erst recht unter den Beeinträchtigungen durch die Pandemie verwenden und wie Corona hier vielleicht nachhaltig Veränderungen bewirken mag.

Die erste Veranstaltung fokussiert sich auf die Plattform Matricula und gewährt Einblicke in die Arbeitswelt zweier begeisterter Ahnenforscher – Herrn DI Georg Gaugusch und Herrn Mag. Otto Amon. Lassen Sie sich am Abend des 28. Mai in die spannende Welt der Genealogie entführen und teilen Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit uns!

Eine Teilnahme ist über ZOOM und mittels folgenden Links möglich (keine Installation einer Anwendung notwendig): https://us02web.zoom.us/wc/2342479917/join

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Jun
4
Do
Forschen in Zeiten von Corona: Topothek @ Online über ZOOM
Jun 4 um 19:00 – 20:00
Forschen in Zeiten von Corona: Topothek @ Online über ZOOM

Wir möchten Sie herzlich zu der Online-Kurzvortrags- und Diskussionsrunde zum Thema Forschen in Zeiten von Corona einladen.

Corona hat auch vor dem Alltag der Anwender und Betreiber der ICARUS-Plattformen Matricula, Monasterium und der Topothek nicht haltgemacht und auch die Zusammenarbeit im Projekt TimeMachine beeinflusst.

Die zweite Veranstaltung ist der Topothek – Quellen aus Privatbesitz gewidmet. Mag. Alexander Schatek, Gründer der Topothek, und Elisabeth Kultscher, ICARUS4all, Topothekarin, Mostviertler Genealogenverein erzählen über ihre Arbeit.

Der Kurzvortrag und die anschließende Diskussionsrunde wird  von Mag. Otto Amon moderiert.

Eine Teilnahme ist über ZOOM und mittels folgenden Links möglich (keine Installation einer Anwendung notwendig): https://us02web.zoom.us/wc/2342479917/join

Jun
8
Mo
ICARUS Convention in Sittard/NL – verschoben auf 2021 @ Sittard
Jun 8 – Jun 10 ganztägig

Leider ist der Eintrag nur auf Britisches Englisch verfügbar.

Jun
18
Do
Forschen in Zeiten von Corona: Monasterium @ Online über ZOOM
Jun 18 um 19:00 – 20:00
Forschen in Zeiten von Corona: Monasterium @ Online über ZOOM

Wir möchten Sie herzlich zu der Online-Kurzvortrags- und Diskussionsrunde zum Thema Forschen in Zeiten von Corona einladen.

Corona hat auch vor dem Alltag der Anwender und Betreiber der ICARUS-Plattformen Matricula, Monasterium und der Topothek nicht haltgemacht und auch die Zusammenarbeit im Projekt TimeMachine beeinflusst.

Die dritte Veranstaltung ist der Monasterium – Mittelalterliche Quellen gewidmet. Univ.Prof. Dr. Christina Lutter, Institut für Österreichische Geschichte an der Universität  Wien mit Schwerpunkt bei Kultur- u. Geschlechtergeschichte des Mittelalters, und Dr. Martin Roland, Institut f. MA-Forschung an der ÖAW berichten über ihre Arbeit.

Der Kurzvortrag und die anschließende Diskussionsrunde wird  von Dr. Karl Heinz moderiert.

Eine Teilnahme ist über ZOOM und mittels folgenden Links möglich (keine Installation einer Anwendung notwendig): https://us02web.zoom.us/wc/2342479917/join

Jun
25
Do
Forschen in Zeiten von Corona: TimeMachine @ Online über ZOOM
Jun 25 um 19:00 – 20:00
Forschen in Zeiten von Corona: TimeMachine @ Online über ZOOM

Wir möchten Sie herzlich zu der Online-Kurzvortrags- und Diskussionsrunde zum Thema Forschen in Zeiten von Corona einladen.

Corona hat auch vor dem Alltag der Anwender und Betreiber der ICARUS-Plattformen Matricula, Monasterium und der Topothek nicht haltgemacht und auch die Zusammenarbeit im Projekt TimeMachine beeinflusst.

Die vierte Veranstaltung ist der TimeMachine – Big Data der Vergangenheit gewidmet. Dr. Thomas Aigner, Direktor des Diözesanarchivs St. Pölten und Präsident des International Centre for Archival Research ICARUS, berichten über den aktuellen Stand des Projekts.

Eine Teilnahme ist über ZOOM und mittels folgenden Links möglich (keine Installation einer Anwendung notwendig): https://us02web.zoom.us/wc/2342479917/join

Sep
24
Do
(English) Archival Studies, Source Studies – Trends and Challenges @ National Archives of Georgia
Sep 24 – Sep 26 ganztägig

Leider ist der Eintrag nur auf Britisches Englisch verfügbar.

Mai
2
Mo
(English) ICARUS Convention – State Archives Ludwigsburg (DE) @ Staatsarchiv Ludwigsburg
Mai 2 – Mai 4 ganztägig

Leider ist der Eintrag nur auf Britisches Englisch verfügbar.